fell und karo

Mit der einzigartigen Verbindung von Material und Design sprechen wir urbane Menschen an, die Freude an hochwertigen und handgemachten Produkten haben und die durch das hauptsächlich verwendete Kuhfell mit einem Augenzwinkern auf sympathische Art Swissness zeigen. Wir mögen unsere Heimat und machen dies mit unseren Produkten auch jenseits von Chüeligurt und Sennenhemd sichtbar. Und so einzigartig wie die Schweiz sind auch die Produkte von 4eck.ch: urbane swissness – handmade!

Stöbern Sie auf unserer Seite und lassen Sie sich inspirieren. Und sprechen Sie mit uns – gerne realisieren wir mit Ihnen auch ausgefallene Wünsche und Ideen!

Aktuelles aus dem Atelier

Gürtel

Ohne Gürtel, sagt man, sei man nackt. Und egal, ob dick oder dünn, der Gurt begleitet uns durchs Leben. Gründe genug, die weit verbreitete Uniformität zu durchbrechen. Mit einzigartigen Materialien wie Fell und Nappaleder. In frechen Farben von braungefleckt bis froschgrün. Und im wahrsten Sinne des Wortes auf den Leib geschneidert, individuell nach Mass. Für Menschen, die rundum Farbe bekennen.

Schnallen

Die Schnalle, Anfang und Ende jeden Gurtes, kann auf Wunsch individuell als Kunstwerk gestaltet werden. In aufwändigster Handarbeit wird das Wachsmodell modelliert und aus der daraus angefertigten Gussform in Bronze oder Silber gegossen. Durch das individuelle Design und die einmalige Verwendung der Gussform entstehen so einzigartige Meisterstücke. Selbstbewusste Menschen unterstreichen damit ihre Persönlichkeit.

Taschen

Es gibt Dinge, die begreift Mann nicht. Die Frauen und ihre Handtaschen ist so ein Ding. Eine besondere Beziehung, die für die meisten Männer ein unergründliches Mysterium darstellt. Und das ist gut so. Für den Ausgang oder den Alltag, schön und praktisch, optisch klein und innen gross. Diese Widersprüche werden mit unseren Taschen aufgelöst. In unendlichen Varianten in Form und Farbe. Und unendlich praktischem Innenleben mit Karo oder Schnur. Damit ist jede Tasche ein einzigartiger Hingucker. Was will Frau noch mehr!

Accessoires

Was ist schon ein Smartphone ohne Hülle, ein Schlüssel ohne Bund, ein Sofa ohne Kissen und ein Schreibblock ohne Mappe? Unsere Accessoires für Wichtiges und Unwichtiges machen Schluss mit dem Kaufhauseinerlei. Zeigen Sie auch in den kleinen Dingen Individualität und unterstreichen Sie Ihre Persönlichkeit mit einzigartigen Accessoires. Wir haben auch schon einen Tresor in Fell gekleidet. Und gibt’s nicht, gibt’s nicht.

DSC05120

Was zu Beginn im Keller eines Einfamilienhauses Platz fand, entwickelte sich immer weiter. Im Sommer 2012 feierten wir den Bezug und die Eröffnung unseres neuen Ateliers in einer ehemaligen Schreinerei in Affoltern am Albis. Atelier, Lager und Verkaufsraum fanden im grossen Viereck bequem Platz und ermöglichten regelmässige Öffnungszeiten für unsere Kundinnen und Kunden. Zudem ist zusätzlicher Raum geschaffen für den Ausbau unseres Geschäfts mit vielen neuen Ideen.

DSC05111

In unserem 2-Frau-Betrieb entsteht oft aus einer kleinen Idee ein grosses und spannendes Projekt. Um aus einer vagen Idee ein konkretes Produkt zu entwickeln, bedarf es einige Abklärungen und Versuche. Verschiedene Lösungsansätze und Varianten werden diskutiert, bis sich die Machbarkeit abzeichnet und ein definitiver Entscheid gefällt wird. Als Naturprodukt ist jedes Fell ein Unikat. Viel Fingerspitzengefühl benötigen wir beim Zuschneiden der Kuh- und Kalbfelle, da diese Wirbel und Narben aufweisen können, die in der Gestaltung berücksichtigt werden. Passend zum Design wählen wir mit viel Sorgfalt die Fournituren und das Innenleben des Produktes aus. Hier kann unsere Kundschaft ihre Wünsche anbringen. Das Zurichten beinhaltet viele Arbeitsschritte: schneiden, kleben, stanzen, schärfen, nieten, hämmern und Kanten färben. Dank unseren alten aber bestens bewährten Industrienähmaschinen meistern wir jede noch so dicke Naht und erhalten am Schluss ein gut durchdachtes Produkt, das wir in unserem Alltag auf Funktion und Robustheit testen. Wir sind stolz darauf, dass sämtliche Arbeitsschritte des gesamten Sortiments ausschliesslich durch uns in unserem Atelier ausgeführt werden. Es sind somit handgemachte, schweizerische Unikate.

DAS SIND WIR

Zwei kreative Köpfe

Esther Feuz

«Mein kreatives Flair habe ich erst spät entdeckt. Nach meiner Ausbildung zur Kinderkrankenschwester wechselte ich zu erwachsenen Patienten und absolvierte die höhere Fachausbildung mit Schwerpunkt Onkologie. Der Pflegeberuf war meine Passion. Erst nach der Geburt des dritten Kindes habe ich mich ganz dem Hausfrauenleben gewidmet. Dabei entdeckte ich meine kreative Seite, begann mit Nähkursen und schuf eigene Modelle. Dann verbündete ich mich mit Irena Dolder. Diese „Intuition im Doppelpack“ faszinierte mich so sehr, dass der Aufbau eines eigenen Labels, die Einrichtung des Ateliers und das Kreieren zu zweit ein wichtiger Teil meines Lebens wurde. Der Zeitpunkt, zu expandieren und die weite Welt des Designs zu betreten, scheint mir jetzt ideal. Mit der Übernahme einer alten Schreinerei in Affoltern am Albis im Sommer 2012 erfüllten wir uns einen Traum und blicken immer noch gespannt in die Zukunft. Das Atelier ist Produktionsstätte, Ausstellungsraum und Familientreffpunkt in einem und bringt endlich den dringend benötigten zusätzlichen Platz zum Arbeiten.»

Irena Dolder

«Als gelernte Textilverkäuferin hatte ich viel mit verschiedenen Materialien und Kunden zu tun. Die Kombination von Textilien, Lederarten und Metallen fasziniert mich immer wieder. Ich absolvierte 1995 die Fachprüfung Branchenspezialist Textil und blieb in verschiedenen Positionen im Verkauf in grossen Unternehmen tätig. 2002 bekam ich eine Anfrage der Berufsschule für Detailhandel Zürich, eine oder mehrere Klassen zu unterrichten. Die Aus- und Weiterbildung zur Berufsschullehrerin faszinierte mich erneut und nun unterrichte ich seit zehn Jahren die Fächer Allgemeine Branchenkunde Lifestyle und Detailhandelskenntnisse. Der Beruf als Lehrerin erlaubt mir, meine Familie und meine Kreativität bei 4eck.ch nebeneinander und miteinander zu leben. Es ist eine spannende Zeit…»

KONTAKTIERE UNS

Hier findest du unser Atelier!

4eck.ch

Esther Feuz & Irena Dolder
Betpurstrasse 6
8910 Affoltern am Albis
Schweiz

Öffnungszeiten
Dienstag // 9.30–11.30 Uhr
Mittwoch // 9.30–11.30 Uhr
Donnerstag // 15.00–18.00 Uhr
Freitag // 9.30–11.30 Uhr
1.Samstag im Monat // 10.00–13.00 Uhr